Rezepte

 Topinambursuppe mit Walnusstangerl

 

            500g Topinambur sauberbürsten und in kleine Stücke schneiden. 1 Zwiebel feinwürfelig schneiden. Zwiebel anglasen und dann die Topinambur dazugeben, umrühren und mit 500ml Gemüsebrühe aufgießen und 20 Minuten weichköcheln. Mit Salz, Pfeffer, Muskat würzen und pürieren. Mit etwas Schlagobers verfeinern.

 

Walnusstangerl:

1 Blätterteig ausgewalkt mit Ei bestreichen, 100g geriebene Walnüsse darauf verteilen und etwas salzen. Zusammenklappen und in 1 cm Streifen  schneiden und spiralförmig eindrehen und auf ein Backpapier legen. Mit Ei bestreichen und bei 190 Grad knusprig backen

 

 

 

Grissinistangerl

100g Mehl, 50g weiche Butter, 25g geriebenen Parmesan, 1 KL getrockneter Thymian, 1 EL Olivenöl, Prise Salz und etwa 4 EL Wasser mit dem Kochlöffel in einer Schüssel verrühren und zum Schluss mit den Händen fertigkneten. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Grissinistangerl formen, mit Öl  bestreichen und bei 200 Grad  1O Minuten hellbraun backen.

 

 

Frühlings SALAT mit Knusperkernen


Blattsalate der Saison waschen und klein zupfen. Trocken schleudern und eine Marinade aus: 1 TL scharfen Senf, 3 EL Weißweinessig (Balsamico bianco), 2 EL Apfelsaft, 1 EL Honig, Salz, Pfeffer, Oregano und 3 EL Olivenöl gut verrühren, aufmixen. Samen wie Sonnenblumen, Kürbiskerne, Sesam in einer Pfanne fettfrei anrösten. Mit essbaren Blüten dekorieren.

 

Kräuter CAPPUCCINO 

 

1 Zwiebel kleinschneiden und in einem Suppentopf anrösten, dann 1 große Kartoffel, geschält und kleinwürfelig geschnitten dazugeben, kurz mitrösten und mit 900ml Wasser oder Gemüsebrühe aufgießen. Kartoffel bissfest kochen und dann die gesammelten Wildkräuter wie Bärentatze, Brennessel, Giersch, Vogelmiere, Schafgarbe, Spitzwegerich, Günsel, Bärlauch  grob schneiden(ca. 2 große Hände voll) in die Suppe geben und kurz einmal aufkochen.

 

Suppe mit Salz, Pfeffer, Koriander, Curcuma abschmecken und pürieren.